Lange war es still – doch nun melde ich mich wieder einmal zu Wort. Vieles ist passiert seit dem letzten Eintrag. Die Menschen kommen immer noch zu Hunderten pro Monat (!) ins Land, fast alle haben keine Aussicht legal weiter nach Europa zu reisen. Während der westliche Medienspiegel sich abwendet, sitzen Tausende Menschen in Camps, Wohnungen oder auf der Strasse fest. Eine Weiterreise auf legalem Weg ist fast ausgeschlossen – Europa schottet sich ab.

 

Pame

Ein letztes Abendessen zusammen!

 

Nach über einem Jahr der individuellen Hilfe für einzelne Menschen hier in Thessaloniki wird das Pame Projekt nun offiziell beendet. In dieser Zeit haben 15 Personen über kurze oder längere Zeit von dem Projekt profitiert. Einige durften nach Europa weiterreisen, einige haben es auf eigene Faust nach Europa geschafft, die Mehrheit jedoch ist noch immer hier in Thessaloniki.

Es war nie das Ziel, die einzelnen Menschen von dem Projekt abhängig zu machen, vielmehr sie auf ihrem Weg in die Selbständigkeit tatkräftig zu unterstützen! Darum kann ich mit Freude sagen, dass fast alle offiziell Arbeit gefunden haben! Dies ist ein bemerkenswerter Erfolg angesichts der wirtschaftlichen Lage hier in Griechenland und lässt hoffen, dass viele weitere denselben Weg gehen. Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei allen bedanken die mich und das PAME Projekt so tatkräftig unterstützt haben – ohne euch wäre dies nicht möglich gewesen.

 

Sindos Community Centre

 

Nun wie geht es weiter mit Be a Robin in Griechenland? Voller Stolz kann ich euch sagen, dass Be a Robin sich nicht von Griechenland und den geflüchteten Menschen abwendet. Wir machen weiter!

 

In Betrieb seit April 2018.

 

Be a Robin leitet seit dem 1. April 2018 zusammen mit IsraAID das „Sindos Community Centre“ am Rande von Thessaloniki. Im SCC haben rund 300 Menschen die Möglichkeit vorbeizukommen und die verschiedenen Angebote zu nutzen. Das SCC ist ein Ort wo jeder willkommen ist egal mit welchem Hintergrund. Unser oberstes Ziel ist es, ein sicheres und einladendes Umfeld zu schaffen, wo sich jede Person wohl fühlt.

Wir bieten täglich Griechisch – sowie Englisch Kurse an. Dazu kommen Kurse, wie Nähunterricht, Schulvorbereitung, CV Workshops usw. Aber bei uns kann man auch ganz gemütlich vorbei kommen und einen Kaffe trinken, das Wifi benutzen und sich mit den Menschen unterhalten. Frei nach dem Motto: Niemand muss – jeder kann!

 

Was brauchen wir?

 

Das SCC ist unser bis anhin grösstes Unterfangen und erfordert folglich enorme Anstrengungen unsererseits. Zusammen mit euch sind wir schon soweit gekommen und nun heisst es, ein weiteres Mal zusammenspannen!

So kannst du uns direkt unterstützen:

 

  • Werde ein Robin und leiste einen Freiwilligeneinsatz im SCC (min. 2 Wochen).
  • Finanzielle Spenden (am Besten monatlich).
  • Sachspenden ans SCC, Papier, Stifte, Kaffee, Zucker etc.

Ich danke allen die bis jetzt mit uns diesen Weg gegangen sind und heisse alle willkommen die neu dazukommen und unsere Familie wachsen lassen!

 

Liebe Grüsse aus Thessaloniki,

 

Valentino

 

 

SPENDEN